Samstag, 28. August 2010

Ich sorge mich um Ihre Gesundheit!


Ehrlichgesagt sorge ich mich tatsächlich um ihre Gesundheit. ;-)

Kommentare:

  1. Bei der Diskussionskultur dieser Frau bekomm ich kalte Schweißausbrüche... Das ist ja die pure Ideologie...

    Da kann ich der "Dreizack in den *rsch"-Methode von Polt schon mehr abgewinnen... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. diese arme, alte Dame war schon in jüngeren jahren recht schrullig, aber das ist tasächlich besorgniserregend- Valium statt Qualium fällt mi dazu nur ein- warum sucht sie sich keinen gerontopsychiatr. Therapeuten? Ach ja- fehlende Krankheitseinsicht....

    AntwortenLöschen
  3. Was habt Ihr eigentlich alle? Ich hätte die Frau am liebsten noch weiter provoziert - dann hätte sich das Problem vielleicht bald biologisch gelöst *bösebin*.

    AntwortenLöschen
  4. Ja, sie hat die eine oder andere "Krankheit"... und wenn sie diese aber nur hat, weil sie in Wirklichkeit besessen ist? In Deutschland gibts ja so gut wie keine Exorzisten, um der Dame einmal zu helfen.

    AntwortenLöschen